Wo kann ich als Sprachlehrer DaF Jobs finden?

Antworten auf Ihre Fragen

Von Wien bis Tokyo, von Berlin bis New York – viele Menschen auf dieser Welt wollen inzwischen Deutsch lernen. Und viele Menschen, die darüber nachdenken eine DaF - Ausbildung zum Deutschlehrer zu machen, wollen wissen, was für Arbeitsmöglichkeiten es gibt. Die Auswahl ist dabei weit gefächert: Universitäten, Sprachinstitute und Firmen bieten Arbeitsplätze und dies sowohl im deutschsprachigen Raum selbst, als auch im Ausland! Wir haben hier eine Übersicht erstellt, damit auch Sie bald einen interessanten DaF - Job finden können, der genau zu Ihnen passt.

 

DaF Jobs im Inland

Eine der größten Gruppen von Menschen, die im deutschsprachigen Raum Deutsch lernen wollen, sind die Studenten. Oftmals kommen sie für ein Austauschsemester, oder für ein Jahr im Rahmen des internationalen Programmes „Erasmus“. Die größte Anzahl von ihnen kommt aus Europa und ein kleinerer Teil von ihnen aus dem Rest der Welt. Viele von ihnen belegen Deutschkurse an den Universitäten an denen sie auch studieren, aber einige suchen sich auch spezielle Sprachinstitute und Sprachschulen. Und auch Einwanderer und Flüchtlinge wollen Deutsch lernen, um sich gut im deutschsprachigen Raum zurechtzufinden, was Arbeit und Leben angeht. Es gibt also eine Menge unterschiedlicher Möglichkeiten, wenn man einen DaF Job sucht.

 

DaF Jobs im Ausland

Der deutschsprachige Raum ist weltweit besonders für seine hohe Qualität im Ingenieurswesen bekannt. So gibt es viele Studenten im internationalen Ausland, die neben ihrem Studium Deutsch lernen möchten, um nach dem Studium in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ein Praktikum in einer Firma zu machen. Ebenso gibt es viele Firmen, die mit Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum zusammenarbeiten möchten, oder den hiesigen Markt betreten wollen und daher DaF Jobs bieten.

 

Die verschiedenen Institutionen

 

Universitäten

Universitäten bieten sowohl im Inland, als auch im Ausland oftmals Deutschkurse an. Hier findet man als DaF Lehrer hauptsächlich Studenten als „Kunden“, während der zahlende Auftraggeber in der Regel die Universität selbst ist. In diesem Rahmen hat man daher meist feste Arbeitszeiten und kann auch oft selbst an verschiedenen Bildungsangeboten der Universität teilnehmen. Diese Art von Daf Job ist also gerade für Menschen interessant, die gerne viele junge Menschen um sich haben.

 

Sprachschulen und Institute

Hier bezahlen die Kunden meist direkt an das Sprachinstitut, was sich in der Regel auch als Deutschtrainer anders anfühlt. So sind die Kunden oft gut organisiert, haben relativ hohe Erwartungen und wollen oft zügig in der Materie vorankommen. Neben den geschäftlich orientierten Teilnehmern findet man auch solche, die einfach aus Interesse an der Kultur Deutsch lernen möchten, oder weil sie von deutschsprachigen Familien abstammen. DaF Jobs in Sprachschulen und Instituten eignen sich daher besonders für Deutschlehrer, die gerne mit Kunden aus dem Altersbereich 30+ arbeiten.

 

Firmentrainings

Auch im Rahmen von Firmentrainings gibt es DaF Jobs. Hier wird man meist projektbezogen von einem Unternehmen eingestellt, um den Mitarbeitern gezielt Kompetenzen in einem bestimmten Arbeitsmarkt zu eröffnen. Hierbei ist es besonders von Vorteil, wenn der Sprachlehrer selbst einen Hintergrund in diesem Beruf mitbringt, oder zumindest sein Unterricht das gewünschte Vokabular beibringen kann.

 

Arbeit mit Einwanderern und Flüchtlingen

Die normale Zuwanderung alleine sorgt schon dafür, dass es DaF Jobs für Zuwanderer gibt, die ihr Deutsch verbessern möchten. Im Besonderen nun auch die Flüchtlinge, die in den deutschsprachigen Raum kommen, führen zu zusätzlichen Arbeitsplätzen für Sprachlehrer. Hier gibt es verschiedene Programme, die von staatlicher Seite oder von Nichtregierungsorganisationen durchgeführt werden.

 

Privatunterricht

Natürlich kann man sich auch seinen eigenen DaF Job erschaffen, indem man selbstständig arbeitstätig wird. Mit der Lizenz als DaF Deutschlehrer kann man seinen Kunden einen professionellen Background bieten. Der Verdienst pro Stunde ist hierbei oftmals der Beste, allerdings muss man seine eigene Kundengewinnung betreiben. Besonders empfehlenswert daher für Deutschtrainer, die besonders selbstständig sind und Wert darauf legen, selbst möglichst große Entscheidungsspielräume zu haben.